Seite wählen

Gunfight serviert die kleinsten Karten im Multiplayer-Pool, und Cargo ist nicht anders. Das Gebietsschema scheint vertraut zu sein, da es lose auf Wet Work von Call of Duty® 4: Modern Warfare® basiert . Wenn Sie sich an traditionelle Multiplayer-Erlebnisse auf dieser Karte erinnern, die sich als nützlich erweisen, aber Gunfight ist ein einzigartiger taktischer und intensiver Modus.

Um dich auf dein bevorstehendes Gefecht auf diesem Schlachtfeld vorzubereiten, haben wir Cargo detailliert aufgeschlüsselt. Lies also weiter, um weitere Details zu erfahren. 

Lage des Landes:

Cargo ist eine Open-Air-Karte, die im Frachtraum eines Schiffes irgendwo auf See stattfindet. Die Geräusche der Wellen und des klirrenden Metalls sind zu hören, wenn Sie diese Karte durchqueren, aber lassen Sie sich dadurch nicht von Ihren Gegnern ablenken.

Der Laderaum dieses Schiffes ist schwach beleuchtet und mit Containern und Kisten gefüllt, die während des Spiels alle überzogen werden können, um Vertikalität zu erreichen. Außerdem können die verschiedenen Versatzstücke als Deckung verwendet werden, um Waffen zu montieren, und einige können Sie sogar auf Ihrem Weg über die Karte durchlaufen. Auf beiden Seiten der östlichen und westlichen Brut gibt es Treppen, die zu Portalen auf der Nord- und Südseite der Karte führen.   

Du beginnst den Schießkampf auf der Rückseite deiner jeweiligen Brut, vollständig geschützt hinter einem großen Versandbehälter. Von dort aus können Sie entweder die Treppe hinaufgehen (eine auf beiden Seiten) oder auf dem Boden bleiben. Wenn Sie jedoch hinter den Container schauen, können Sie den Feind sehen. In der Mitte der Karte befinden sich Kästchen, über die man sich hocken und die man schützen kann. Es ist jedoch vollständig den oben genannten Portalen ausgesetzt. 

Kartenübersicht:

Die Ladung ist nicht vollständig symmetrisch, sodass Sie unterschiedliche taktische Möglichkeiten haben, wenn Sie von Ihrem Spawn nach links oder rechts gehen. Jeder Weg ist einzigartig und bietet ausreichend Deckung für Spieler, die ihre Gegner überstürzen oder flankieren möchten.

Wenn Sie sich vom westlichen Laich aus nach Norden bewegen, um die Treppe zu umgehen, haben Sie zwei Möglichkeiten, sich in die Mitte zu ducken oder im Norden zu bleiben und einen Schiffscontainer zu durchqueren. Denken Sie daran, dass der Container Ihnen den besten Schutz vor den Portalen bietet, ein Blick über die Mitte jedoch die beste Sicht bietet. Es gibt auch ein paar Kisten, die Sie kurz vor dem Container entlang dieses Pfades umhüllen können, um einen großartigen Blick auf den südlichen Portal- und Flankenpfad zu erhalten. Wähle einen Weg oder vertausche ihn während der Spiele, um deinen Gegner unvorbereitet zu erwischen.

Wenn du vom westlichen Laich nach Süden gehst und die Treppe wieder umgehst, kannst du dich wieder in der Mitte ducken oder nach Süden auf einem engen Pfad bleiben, der direkt unter dem Portal abfällt. Auf diesem Pfad haben Sie gerade Sicht, aber nicht viel mehr. Seien Sie also auf der Hut, wenn Sie den Container passieren, der auf diesen Pfad für Gegner auftaucht, die sich Ihnen gegenüber befinden.

Auf der Ostseite befindet sich in der Mitte des Spielfeldes ein zusätzlicher Container zwischen Ihnen. Dieser Container verkürzt den Abstand zwischen der Exposition in der Mitte und einer Reihe von Kisten, die Sie als Deckung verwenden können. Er kann jedoch auch einen aggressiven Angriff in der Mitte verlangsamen.

Wenn Ihr Gunfight-Match in die Verlängerung geht, erscheint die Flagge in der Kartenmitte zwischen zwei Frachtcontainern im Norden und Süden und ein paar Kisten herum, was es zu einer etwas geschützten Flagge macht. 

Rüstungshinweis:

Ohne dass Zonen oder objektive Spielmodi abgedeckt werden müssen, haben wir einige Möglichkeiten, die verschiedenen Waffentypen, die in Ihren zufälligen Ladungen erscheinen, zu verwenden.

Hier sind einige waffenspezifische Tipps, wie Sie die Stärken jeder in Cargo enthaltenen Waffenklasse und Ausrüstung ausnutzen können:

·      Handfeuerwaffen – Immer eine gute Option, wenn Präzisionsfeuer benötigt wird. Die Pistole ist recht gut im Einsatz, wenn Mobilität das Spiel eines Spielers ist. Versuchen Sie, Ihre Pistole schnell zu schießen, nachdem Sie eine Rutsche auf einer der seitlichen Fahrspuren ausgeführt haben, um festzustellen, ob Sie einen Gegner schnell treffen können. Denken Sie auch daran, dass der Wechsel zu Ihrer Pistole immer schneller geht als das Nachladen.

·      Schrotflinten – Aufgrund ihrer eingeschränkten Beweglichkeit ist es möglicherweise nicht ratsam, eine Schrotflinte auf den Portalen mitzunehmen. Die Verwendung der offenen Behälter und engen Ecken kann jedoch eine unterhaltsame Möglichkeit sein, erfolgreich mit diesen Waffen zu rennen und zu schießen.

·      Maschinenpistolen – Mit mehr Reichweite können Sie mit Maschinenpistolen den gesamten Spielraum nutzen. Wenn Sie eine stabile Position finden, haben Sie keine Angst, Ihre Waffe vor dem Schießen zu montieren, um den Rückstoß zu minimieren. Erwägen Sie, die Beweglichkeit der Waffe auszunutzen, indem Sie Ihrem Gameplay mehr Bewegung beim Umgang mit dieser Art von Waffe hinzufügen.

·      Sturmgewehre – Eine vielseitige Waffenklasse hat in jedem Gefecht mit Schützen immer ihren Platz. Die Fähigkeiten der Mittelklasse werden strahlen, wenn Sie die Vertikalität von Cargo ausnutzen.

·      Leichte Maschinengewehre – Die langsamere ADS-Zeit dieser Waffen kann dazu führen, dass Sie überlegen, öfter aufzusteigen. Erwägen Sie den Einsatz von taktischem Wissen, Strategie und Kommunikation, um den Standort Ihres Gegners vorherzusagen und Ihr Feuer (oder Pre-ADS) vorzubereiten, damit Sie Ihre Aufnahmen schnell machen können.

·      Scharfschützengewehre – Während das Spielen mit diesen Waffen wie Standard-Scharfschützengewehren auf jeden Fall eine Option ist, kann es für Cargo am besten sein, sich in ihre Angriffsgewehrfähigkeiten zu stürzen. Ihr Ansatz sollte auf der Grundlage Ihres Spielstils und der Taktik Ihres Gegners abgewogen werden. Unabhängig davon, für welche Art Sie sich entscheiden, ist das Montieren niemals eine schlechte Idee.

·      Scharfschützengewehre – Mit den vielen Behältern und Kisten haben Sie nicht viele freie Fahrspuren und Geraden, um aus der Ferne zu schießen. Das Portal bietet jedoch Spaßmöglichkeiten, ebenso wie der Bereich neben den Kisten, die sich unmittelbar links und rechts vom Laichen befinden. Sei nur vorsichtig, wenn du schießt. Wenn du deinen Gegner siehst, können sie dich sehen.

·      Ausrüstung – Es ist nie eine schlechte Wahl, einen Frag oder Molotow als Hagel Maria über die Karte zu werfen, aber es gibt auch eine Möglichkeit, sich zurückzuhalten. Sie können Ihre Ausrüstung verwenden, um Einblicke in die Position Ihrer Feinde zu erhalten oder um sie zu beschädigen und sogar zu töten. Beachten Sie nur, dass sich der Gegner möglicherweise in einer anderen Vertikalität befindet als Sie, wenn Sie einen Treffer erzielen oder nicht. Schauen Sie also nach oben und unten. 

Allgemeine Hinweise:

·      Mantel: Fracht ist ein Mantlerspielplatz. Nutzen Sie diese Fähigkeit, wenn die Situation dies erfordert. Vertikalität kann eine der Möglichkeiten sein, Gegner zu überraschen. Haben Sie also keine Angst, aufzusteigen und aufrecht zu bleiben. Denken Sie daran, dass Sie die Box nicht als Deckung verwenden können, wenn Sie sich oben auf der Box befinden.

·      Kennen Sie Ihren Spawn: Da die Karte nicht vollständig symmetrisch ist, gibt es verschiedene taktische Möglichkeiten für beide Spawns und für beide Richtungen. Lernen Sie Ihren Startplatz und spielen Sie mit den Stärken dieses Gebiets.

·      Hoch am Himmel: Die Gantry ist ein riskantes Spiel, aber das heißt nicht, dass es kein gutes ist. Auf dem Portal haben Sie auf dem größten Teil der Karte Sichtbarkeit und die Informationen, die Sie mit Ihrem Teamkollegen austauschen können, können ausreichen, um Ihr Team über den Rand zu bringen.

·      Enge Begegnungen: Der Großteil der Fracht befindet sich auf engem Raum, sodass Waffen mit hoher Mobilität möglicherweise die anderen übertreffen. Untersuchen Sie Ihr gesamtes Loadout und sehen Sie, was für die Karte funktioniert. Nur weil es die Hauptwaffe in Ihrer Ausrüstung ist, heißt das nicht, dass Sie dabei bleiben müssen.

·      Flagge ist oben: Die Mitte der Ladung ist niedriger als der Rest des Spielfelds, und die Flagge ist teilweise durch zwei Container im Osten und Westen geschützt, was sie im Vergleich zu anderen Karten zu einer ziemlich geschützten Eroberung macht. Es ist sehr gut möglich, dieses Flag in einem 2v1-Szenario zu setzen, schließen Sie das also nicht aus.

Wir sehen uns online. Bleib frostig.